Immobilienmarketing

 

 

1. Wir bedienen uns an diversen Marktstudien/Marktforschungen zur Produktentwicklung (Grundstückserwerb und Bauplanung) unter besonderer Berücksichtigung der Zielgruppen und der Frage, wie diese zu erreichen sind.


2. Es werden Strategieworkshops mit allen Beteiligten fixiert: Architekten, Investoren, Bauträgern, Vertriebsbeauftragten, Marketing- und PR-Fachleuten.


3. Situationsanalyse mit Stärken-Schwächenprofil (SWOT-Analyse), Herausarbeiten des Unique Selling Proposition (USP).


4. Es werden Vermarktungsstrategien und Kommunikationskonzepte aufgesetzt und erläutert, wie das Objekt/ die Liegenschaft zum einen sein einzigartiges und unverwechselbares Profil erhalten wird (Alleinstellungsmerkmale definieren und daraus Logo, Namen, Sympathiewerte ableiten) und wie dieses Profil an die richtigen Zielgruppen kommuniziert werden kann.


5. Ziele, Strategie und Maßnahmen werden im Zeit- und Projektplan mit Meilensteinen zur Umsetzung definiert; das Marketingkonzept sollte neben der reinen Produktwerbung auch Antworten auf die Frage „Wie erreiche ich die Kunden?“ parat haben.


6. Kreative Umsetzung mit ständiger Anpassung an sich änderndes Marktumfeld.